Borromäische Inseln

Die Borromäischen Inseln liegen im italienischen Teil des Lago Maggiore vor Stresa, einem Kurort der belle Époque.

Zur Feier unseres ersten Hochzeitstages unternahmen wir einen Ausflug zu den Borromäischen Inseln.

„Standesgemäss“ residierten wir im Grand Hotel des Iles Borromees in Stresa und genossen am Sonntag die frühsommerliche Bootsfahrt zu der Isla Bella, Isla Superiore und Isla Madre.

Per Zufall trafen wir auf Claudias Cousins Kurt, Daniel und Carmen mit deren Eltern Theo und Imelda und Kurts Frau Fränzi und Kinder Sämi und Lena.

Zur Karte und zu den Bildern.

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.